Don't Miss

Damenhandtaschen

By on August 6, 2013
Ein Auswahl an verschiedenen Handtaschen

Die Handtasche gehört zu den wichtigsten Accessoires in der Modewelt und macht ein Outfit erst richtig komplett. Sie sind elegant, sportlich, komfortabel oder klassisch. Für jede Situation finden Sie die richtige Handtasche.

Welche Damenhandtaschen gibt es?

So vielfältig die Mode ist, so unterschiedliche Taschen gibt es für Frauen. Es gibt sie in allen Farben und Formen.

Der Shopper ist eine große geräumige Tasche, die nicht nur ideal zum Einkaufen ist, sondern auch als Leder-Shopper der ideale Begleiter für den Büroalltag ist. Mit einer großzügigen Einteilung und einem verstärkten Boden bietet der Shopper genügend Platz für Einkäufe oder Büroakten.

Die Schultertasche hat zwei Tragegriffe, die lang genug sind, damit Sie die Tasche bequem an der Schulter tragen können. Genauer gesagt, wird die Schultertasche unter dem Arm getragen, ohne dass es drückt oder unbequem ist.

Die Umhängetasche ist eine Tasche mit einem langen Tragegurt mit dem die Taschen locker über die Schulter gehangen werden kann. In der Umhängetasche finden Sie Platz für alle unverzichtbaren Accessoires, die Sie den ganzen Tag über benötigen. Angefangen vom Autoschlüssel bis zur Kosmetik, um das Tages Make-Up auffrischen zu können.

Die Clutch ist eine kleine Tasche ohne Henkel, die Sie einfach unter den Arm klemmen oder lässig  in der Hand halten können. Sie ist ideal für den Abend, wenn man nicht zu viele Sachen mit sich herum tragen möchte.

Von Leder bis Nylon – alles ist möglich

Frau mit LederhandtascheKlassischerweise stellt man sich eine Damenhandtasche klein, schwarz und aus Leder vor. Aber gerade bei den Materialien können Sie sich immer wieder auf Überraschungen einstellen. So werden heute nicht nur Leder oder Baumwolle verwendet sondern auch Recyclingmaterialien. Wer kennt sie nicht die Taschen aus LKW-Plane. Aber damit nicht genug. Pfiffige Designer benutzen mittlerweile auch ausrangierte Fahrradschläuche oder ausgemusterte Rettungswesten. Alle diese Taschen sind oft Einzelstücke, da die Materialien in Muster und Farbe so oft nur einmal vorkommen.

Farbtrends bei Handtaschen

Für welche Farbe Sie sich entscheiden, liegt in Ihrem Ermessen. Es gibt sie zwar noch die klassische schwarze Handtasche. Aber gerade Shopper oder Umhängetasche warten mit allen Farben auf, die man sich nur vorstellen kann. Die Farbe hängt zudem oft von Anlass und Kleidung ab. Benötigen Sie eine feine Abendhandtasche wählen Sie hier eine andere Farbe als für die tägliche Bürotasche.

Preis und Qualität

Wie auch bei den Farben gibt es bei den Preisen fast kein Limit. Die Designer Schultertasche ist natürlich immer teuer als ihre Variante aus dem Schnäppchenmarkt nebenan. Diese Taschen können in der Verarbeitung und somit der Qualität oft nicht mit großen Designermarken mithalten. Suchen Sie eine Tasche, die Sie nicht nur eine Saison lang tragen möchten, empfiehlt es sich, hier etwas mehr Geld auszugeben.

You must be logged in to post a comment Login