Don't Miss

Luftig und leicht – Trends für Sommerkleider 2014

By on Mai 6, 2014
luftig, leichte Freude

Sind Ihre Beine sommerfit? Rasiert, epiliert und gut eingecremt? Hoffentlich, denn es beginnt nun endlich die langersehnte Zeit der Sommerkleider. Ohne lästige Strumpfhosen und Leggins, einfach auf der blanken Haut, sodass der laue Sommerwind hindurchwehen kann…
Die Geschäfte und Onlineshops hängen bereits voll von diversen Sommerkleidchen der unterschiedlichsten Art. An Ihnen ist bereits jetzt zu erkennen. Trend ist vor allem was gefällt! Doch was sind die Must-Haves diesen Sommer, ohne die Sie gar nicht im Biergarten auflaufen müssen? Wir verraten es Ihnen.

Say it with flowers

Nicht nur als Blumenstrauß stehen die bunten Blüten bei den Damen hoch im Kurs, nein auch auf Kleidchen machen sich florale Prints super und liegen hoch im Kurs. Angesagte und hübsche Kleider haben beispielsweise Rosenblüten, Streublumen oder andere große Blüten aufgedruckt – der bunten Blumenpracht auf der Kleidung sind keine Grenzen gesetzt. Wem das zu ländlich ist und zu sehr an Omas Sonntagskleider erinnert, der kann sich auch für tropische Blumenmuster und Palmenblätterprints entscheiden. Wer es lieber tierisch mag, der kann sich für süße Vogel- oder Schmetterlingsprints entscheiden. Wer keine Prints mag, für den sind vielleicht eher Lochmuster angesagt. Sie kommen manches Mal ebenfalls im Blümchendesign daher, auf jeden Fall aber in bunten Farben.

Farbtrends 2014

Generell darf es bei den Farben dieses Jahr ruhig knallig werden. Natürlich sind auch in diesem Jahr die klassischen Sommerpastelltöne Mint und Lachs angesagt, gerne jedoch in kräftigen Farbtönen. Auch Gelb ist eine der Sommerfarben, jedoch ist dieser Farbton leider nicht für jeden Teint geeignet. Ein kräftiges Grün steht stattdessen fast jedem Hautton und ist ebenfalls super angesagt in diesem Sommer. Scheuen Sie sich also bloß nicht diesen Sommer Farbe zu bekennen. Wer sonst eher Schwarz trägt, wird natürlich auch hier fündig. Wagen Sie jedoch auch bei schwarz doch einfach mal etwas und wählen Sie ein Sommerkleid, das neben der Grundfarbe Schwarze noch eine Farbtupfer vorweisen kann.

Mini – Midi – Maxi

Blumen MaxikleidWelchen Stil wünschen Sie sich bei Ihrem Traumsommerkleid? Als Schnittmuster sind dieses Jahr vor allem Shirtkleider angesagt, gerne auch mit Gürtel oder Gummiband um die Taille, um so dem Kleid ein wenig Figur zu geben. Von der Länge her, gibt es hingegen diverse trendige Varianten. Wie bereits in den letzten Jahren sind Maxikleider immer noch absolut trendy. Durch die luftigen Stoffe eigenen sie sich besonders gut für einen Strandspaziergang oder einen schönen Sommerabend im Garten.
Auch Midi Röcke haben Ihre Renaissance. Während sie früher als Oma-Länge deklariert wurden, sind Sie heute wieder absolut im Trend und eignen sich beispielsweise für den Bürolook oder das Nachmittagsgrillen bei der Schwiegermama besonders gut.
Am beliebtesten ist jedoch immer noch die kurze Länge, die knapp über dem Knie endet. Sie verlängert optisch das Bein und ist deswegen vor allem mit hohen Schuhen eigentlich für jede Frau perfekt geeignet. Wer sich die Länge nicht zutraut, kann zu Anfang ja mit einer dünnen Strumpfhose den Schritt zum kurzen Kleid wagen. Matte dünne Strumpfhosen die gut zum eigenen Hautton passen fallen oftmals gar nicht auf und glätten das Bein noch einmal optisch.

You must be logged in to post a comment Login