Don't Miss

Wein online kaufen

By on Dezember 28, 2016
Wein Tradition in Deutschland

Weinbau mit Tradition

Es gibt heute nicht mehr wirklich jemanden, der noch nie in seinem Leben Wein probiert hat, geschweige denn jemanden, der noch nie von dem Lieblingsgetränk vieler Kulturen gehört hat. Der Weinbau gehört zu den ältesten Traditionen der Welt, er wurde schon im sechsten Jahrtausend vor Christus in Vorderasien betrieben, auch wenn er seinen Ursprung in Armenien gefunden haben soll. Der Wein beziehungsweise der Weingenuss war im Altertum sogar so sehr verehrt, dass er in verschiedenen antiken Mythologien durch Gottheiten verkörpert wurde:

Und auch in Deutschland erfreut sich der Weinbau einer großen Tradition. Zwar tranken die Kelten schon selbst erzeugten Wein, dennoch erreichte der „richtige“ Weinbau erst mit der Besatzung Galliens durch die Römer im ersten Jahrhundert den Südwesten Deutschlands. Mit den Jahren weitete sich der Anbau der unterschiedlichsten Rebsorten über das ganze Land hin aus und ist aus den Köpfen der Deutschen nicht mehr weg zu denken.

 

Sortenvielfalt

Das besondere an Wein ist sicherlich die große Vielfalt an Rebsorten, die alle ihre Besonderheiten aufweisen. In Deutschland werden dabei ungefähr 140 verschiedene Sorten angepflanzt, grob kann dabei zwischen roten und weißen Rebsorten aufgeteilt werden. Eine wirkliche Bedeutung haben bei uns aber nur rund 24 Rebsorten, die wir in der folgenden Liste aufführen möchten:

Rote Rebsorten

  • Acolon
  • Blauer Lemberger
  • Cabernet Sauvingon
  • Domina
  • Dornfelder
  • Merlot
  • Portugieser
  • Regent
  • Saint Laurent
  • Schwarzriesling
  • Spätburgunder
  • Trollinger

Weiße Rebsorten

  • Bacchus
  • Chardonnay
  • Elbling
  • Faberrebe
  • Gewürztraminer
  • Grauer Burgunder
  • Gutedel
  • Huxelrebe
  • Kerner
  • Müller-Thurgau/Rivaner
  • Ortega
  • Riesling
  • Sauvignon Blanc
  • Scheurebe
  • Silvaner
  • Weißer Burgunder

 

Wein online kaufen

 

Wein im Online-Shop kaufen

Das man Weine auch online kaufen kann ist den meisten nicht bewusst. Aber selbst in gut sortierten Märkten und Geschäften ist es nicht unbedingt gegeben, dass man seinen geliebten Wein findet – die Chancen sinken dabei, wenn der Wein nicht aus der eigenen Region kommt. Genau aus diesem Grund ist es eine fantastische Idee, den Lieblingswein online zu kaufen und das am besten direkt beim Winzer oder beim Weingut.

An dieser Stelle möchten wir daher den Online Shop des staatlichen Hofkellers Würzburg vorstellen, der seine Weine, wie auch Gutscheine und Geschenkkörbe online verkauft. Im Angebot hat der Hofkeller Würzburg dabei folgendes:

  • Weißwein
  • Rotwein
  • Secco und Sekt
  • Weinsets
  • Saisonale Highlights z.B. zu Fastnacht („Fasching“/„Karneval“ in anderen Teilen Deutschlands)
  • Geschenkkörbe
  • Gutscheine
  • Tickets für Weinproben und Specials

Außerdem finden sich zu den einzelnen Weinsorten viele praktische Hinweise, Tipps und Informationen. Zu den insgesamt zwölf angebotenen Rebsorten gibt es auch eine kleine Übersicht mit Besonderheiten und Herkunft: Rebsorten des Hofkellers Würzburg. Zu bestimmten Aktionen bietet der Hofkeller Würzburg auch kostenlosen Versand – somit entstehen bei vielen Weinen keine extra Kosten, als würde man sie direkt im Laden kaufen. Wer sich übrigens nach Würzburg begibt, dem sei die Vinothek des Hofkellers ans Herz gelegt: In stilvollem und charmanten Ambiente können Weine probiert und gekauft werden.

You must be logged in to post a comment Login